FreiSetzungen – Die Vernissage

Die Vernissage der Doppelausstellung FreiSetzungen von Klaus Decker (Malerei) und Oliver Barlen (Zeichnungen) war ein großer Erfolg. Denn an die hundert Besucher kamen am Wochenende nach Berlin-Weißensee, um die überwiegend großformatigen Arbeiten der Ausstellung FreiSetzungen zu sehen. Besonders die 3,20 x 3,20 m große Gemeinschaftsarbeit Collaboration I auf dem Boden der Halle fand den Beifall der Ausstellungsbesucher.

Auch am Samstag, den 1. 10. 2016, und am Sonntag, den 2. 10. 2016, ist die Ausstellung in der Toskana-Halle des ECC Berlin-Weißensee von 14 bis 20 Uhr  geöffnet. Ab 16 Uhr ist dann die große Finissage.

Hier ein paar Eindrücke von der Vernissage:

Kommentar verfassen